In Süd Afrika findet demnächst die nächste Weltkonferenz CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) statt. Wir von WB Production, DIE AGENTUR für Bodypainting Inszenierungen weltweit, sind sehr stolz darauf für den WWF in Johannesburg eine aussergewöhnliche Darstellung produzieren zu können.

Während dieses Kunstevents wurden von Vertretern des WWF wichtige Aspekte zum Elfenbeinhandel diskutiert, denn immer noch fallen jährlich etwa 30.000 Elefanten diesem grausamen Geschäft zum Opfer und werden wegen ihrer wertvollen Zähne illegal getötet.
Denn auch wenn letztes Jahr Amerika und China ihre Märkte für diesen Handel geschlossen haben ist es wichtig zu vermeiden, dass sich der Handel einfach auf andere Länder verlagert.
Künstler Johannes Stötter fasste es in einem Satz zusammen „Während eine Leinwand ewig hält ist Bodypainting vergänglich. Hoffentlich gilt das nicht für die Elefanten“.

106 WWF Elephant Logo 900Px

Drucken E-Mail

wb logo 245px